Therapiehund Einstein

Therapiehund Einstein

Wir, die Schülerinnen und Schüler der 2. Schulstufe, erlebten am 11. 11. 2019 eine tolle Überraschung. Dipl. Päd. Andrea Fritsch BEd besuchte uns mit ihrem Therapiehund Einstein. Sie erklärte uns viel über Hunde. Es war sehr spannend zu erfahren, was für Hunde gut ist und was wir lieber nicht machen sollten. Zu Beginn hatten einige Kinder Angst. Zum Schluss trauten sich aber alle, Einstein ein Leckerli zu geben. 
Wir wissen jetzt: Nicht alle Hunde sind so gut ausgebildet wie Einstein. Fremde Hunde dürfen wir nur streicheln und angreifen, wenn es der Besitzer erlaubt.